Lesespende zum Thema Freundschaft

Corona und kein Ende. Das betrifft natürlich auch unsere Projekte. Unser Verein möchte Geflüchteten helfen und Menschen zusammenbringen. Schwierig in dieser Zeit. Gerade unsere Kinder-Projekte wie gemeinsames Lernen, Gesprächsrunden und Vorlesen ruhen. Sicherheit und Regeln gehen vor. Aber … im Hintergrund laufen die Vorbereitungen für die Zeit danach. Wir sichten Spenden wie Spielzeuge und Bücher und wählen Stoff zum Vorlesen und Verschenken aus.

Da kommt diese Spende besonders gut an: 10 Exemplare “Lilo – Und wer bist du?” von Ina Rosenthal und Mireille Davids, erschienen im Bübül Verlag Berlin. Dreisprachig in Deutsch, Spanisch und Romanes. Ein Geschenk der Wilhelm-Fraenger-Gesellschaft in Potsdam, vermittelt durch Prof. Wolfgang Hempel in Gaggenau, ausgeführt durch Tanja Langer, Verlegerin in Berlin. DANKE!

Worum es in dem Buch geht? Um eine besondere Freundschaft … Ein wunderbares Thema für Kinder UND Erwachsene. Wie bei allen Büchern besprechen wir auch Zusammenhänge. Ein Thema stößt das Buch an: Wer spricht Romanes? Und gibt es Wörter in Deutsch oder anderen Sprachen, die einen ähnlichen Wortstamm haben? Wir machen Lust auf’s Lernen und auf die Suche nach Zusammenhängen. Übrigens, ein Wortbeispiel aus Romanes: Kaff – das steht für Dorf.