Wir spendieren Eis im Flüchtlingsheim

Nach wochenlangem Lernen und Vorlesen gab es gestern für Kinder in einem Rastatter Flüchtlingsheim Eis. Die Bedingung war: keine Streitereien und keine Raufereien in den Sommerferien. “Seid ihr auch brav gewesen?” Vielstimmiges JAAAAAA! Doch vor dem Eis essen wurde noch der Spielplatz von Unrat gesäubert. Mit der Ermahnung: “Werft nichts auf den Boden!” Der Syrer Elias hat beim Verteilen des Eises geholfen. Hat er doch selbst viele Monate mit seiner Familie in einem Flüchtlingsheim gelebt. Längst wohnen die Vier in einer Wohnung.