Zusammen nähen und stricken

Seit Oktober 2019 treffen wir uns jeden Montag Abend mit Frauen aus Afghanistan, Kamerun und Syrien, die einen Asylantrag in Deutschland gestellt haben, zum Nähen. Dafür stellt uns die katholische Kirche St. Alexander Rastatt einen Raum. Von Andrea Flackus kommen Nähmaschinen, auch unser Verein hat mehrere gekauft, dazu viele Stoffe. Im Team mit Andrea und Maike Flackus, Lisa Dorff und unserer Vorsitzenden Ute Kretschmer-Risché nähen wir verschiedene Objekte. Ständig kommen weitere Frauen hinzu. Auch eine kleine Strickgruppe hat sich gefunden. Wir freuen uns über Teilnehmerinnen, BesucherInnen und SpenderInnen.