,

Malen mit Kindern

Wir unterstützen das Malen, Basteln und Werken mit Flüchtlingskindern in der Anschlussunterbringung Lyzeumstraße in Rastatt. Unter der Leitung von Claudia und Alessandro Benigni werden die Kinder einmal im Monat motiviert und angeleitet, ihrer Phantasie freien Lauf zu lassen. So entstehen schöne, aber auch traurige und manchmal verstörende Bilder, die Zeichen ihrer verletzten Seele sind. Die Treffen sind öffentlich; interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen. Senden Sie uns eine Mail: Wir informieren Sie über die Termine.

info@fluechtlinge-begleiten.de